Ein kleiner landwirtschaftlicher Betrieb im Paderborner Land

Die Meierfarm ist ein kleiner landwirtschaftlicher Betrieb aus dem Paderborner Land. Zwischen Eggegebirge, Sauerland und Geseker Börde, auf einer Anhöhe mit dem Blick über das Almetal gelegen, leben auf unserem Bauernhof drei Generationen unter einem Dach.
 
Unsere Betriebsfläche umfasst ca. 30 ha. Davon sind 10 ha Acker- und 20 ha Grünland. Der Betrieb wurde früher als traditioneller Milchviehbetrieb geführt.
 
Mit unserer langjährigen Erfahrung in Getreideanbau, Rindviehhaltung und dem Einsatz der neuesten Produktionstechniken erzeugen wir mit viel Liebe zum Detail im Einklang mit der Natur und den europäischen Cross Compliance Vorschriften eine kleine Palette von Lebens- und Futtermitteln, die aufgrund ihrer sehr hohen Qualität das Biosiegel verdient hätten.
 
Bei unseren Produktionsmethoden legen wir darüber hinaus sehr großen Wert auf Sorgfalt in der Verarbeitung, Eigenleistung und den geringen Einsatz von Mineraldünger und Pflanzenschutzmittel.
 
Ca. 1996 haben wir unseren Milchviehbetrieb auf Mutterkuhhaltung umgestellt und uns zu diesem Zeitpunkt für die französische Fleischrindrasse Limousin entschieden. Da diese Tiere genügsam, zuverlässig und widerstandsfähig sind, müssen (z.B. bei der Fütterung) keine künstlichen Zusatzstoffe verwendet werden.
 
Unsere Rinderherde besteht aus ca. 40 bis  60 Tiere (abhängig vom Jahreszyklus) und grast von April bis November ständig auf den umliegenden Weiden. In den Wintermonaten wird ausschließlich mit selbst erzeugter Grassilage zugefüttert.
 
Besonderes Augenmerk legen wir bei der Auswahl unserer Tiere auf hohe Fleischqualität, denn gutes und qualitativ hochwertiges Rindfleisch ist heute keine Selbstverständlichkeit mehr.
 
Zum Tierbestand gehören darüber hinaus auch einige freilaufende Hühner und Katzen.

20150926_085604.jpg
© meierfarm. All Rights Reserved.
Free Joomla! templates by AgeThemes