Ein kleiner landwirtschaftlicher Betrieb im Paderborner Land

Das Limousinrind ist eine Fleischrindrasse, die aus der Region „Limousin“ in „Frankreich“ stammt.

  • die Erkennungsmerkmale sind rotes bis weizenfarbiges Fell und Aufhellungen an Augen, Maul und Klauen
  • seit ca. 1886 gibt es das erste Herdbuch
  • zunächst auf Zug- und Mastfähigkeit gezüchtet, heute nur noch als Fleischrindrasse verwendet
  • ca. 1976 in Deutschland eingeführt
  • geringe Milchleistung, ruhige ausgeglichene Rasse mit Mutterinstinkt, gut zur Mutterkuhhaltung geeignet
  • die Tiere sind „verfressen“, auch gute Futterverwerter und sehr anpassungsfähig
  • erst mit ca. 5 Jahren sind die Rinder ausgewachsen
  • unsere weiblichen Tiere erreichen ein Schlachtgewicht von ca. 280 – 380 kg bei sehr guter Fleischqualität

20150926_085604.jpg
© meierfarm. All Rights Reserved.
Free Joomla! templates by AgeThemes